# Email us
# Vor der Ziegelei 1a, 29646 Bispingen
# Mo. - Fr. 13 - 18 Uhr
Sa. 10 - 14 Uhr
# 05194 / 442 99 85

Motorgehäuse Pulverbeschichten komplett

Motorgehäuse Pulverbeschichten komplett - Vespa Motorteile - Deutsch
299,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 10 Werktage

  • SS2013003
Pulverbeschichten eines angelieferten oder direkt mitbestellten Motorgehäuses bzw.... mehr

Pulverbeschichten eines angelieferten oder direkt mitbestellten Motorgehäuses bzw. Komplettmotors inklusive der notwendigen Vor/Nachbereitung.
Das Gehäuse wird dabei entfettet und teilweise feingestrahlt - vor dem Beschichten bringen wir die entsprechenden Abdeckungen und Verschlüsse an (Dichtflächen, Gewinde usw.), nach dem Pulvern wird das Gehäuse entsprechend nachbereitet und im montagefähigem Zustand ausgeliefert.
Angelieferte Motorgehäuse müssen komplett leer und gereinigt sein - die Standardfarbe der Pulverbeschichtung ist seidenmatt schwarz, andere Farben sind auf Wunsch möglich.

MOTORGEHÄUSE PINASCO FÜR VESPA PX 200

Als Ersatz für die originalen Vespa PX 200 Elestart Motorgehäuse konzipiert, sind die Pinasco Gehäuse in einigen Punkten stark überarbeitet und verbessert worden und eignen sich deshalb insbesondere für den Aufbau engagierter Vespa Tuning Projekte hervorragend. Lichtmaschinenseitig kommt anstelle des kleinen Nadellagers der PX Modelle das wesentlich stärker dimensionierte Rollenlager NU205 zum Einsatz, bekannt aus den Vespa T5 Motoren und einigen Rally Modellen.
Im Bereich der Zylinderaufnahme sind die Gehäuse wesentlich stärker ausgeführt als die originalen Vespa Motorgehäuse - die Überströmkanäle aller gängigen Vespa Zylinder können nun ohne Auftragsschweissen großzügig und nach belieben gefräst werden.
Die Gußqualität und Passform ist als gut zu bezeichnen, die Pinasco Motorgehäuse werden inklusive allen nötigen Stehbolzen, Silentgummis und mit passender Gehäusedichtung geliefert.
Die Gehäuse können sowohl mit PX Lusso Getrieben als auch mit alten PX Getriebetypen gefahren werden und sind wahlweise mit Drehschieber oder in einer Version mit Membraneinlass erhältlich.

MOTORGEHÄUSE PINASCO MASTER - EINLASS

Dieses Vespa PX 200 Motorgehäuse kann ohne weitere Änderungen sowohl mit dem serienmäßigen Dellorto SI 24 Vergaser als auch mit allen anderen für Vespa PX 200 Motoren passenden Drehschieber-Ansaugsystemen gefahren werden.
Das Pinasco Master Motorgehäuse kann bei Bedarf natürlich auch für den Betrieb mit einem Membraneinlass entsprechend umgearbeitet werden - für ein Vespa Tuning auf Membranbasis empfehlen wir allerdings das Pinasco Slave Motorgehäuse, das bereits ab Werk über einen großzügig dimensionierten Membraneinlass verfügt und inklusive komplettem Ansaugsystem geliefert wird.

MOTORGEHÄUSE PINASCO  - KONFIGURATOR

Die Pinasco Motorgehäuse können bei uns in zahlreichen verschiedenen Ausführungen und Varianten individuell konfiguriert werden:
Von der Durchführung der für ein weiterführendes Vespa Tuning unumgänglichen Fräsarbeiten im Bereich Einlass und Überströmer über das Einsetzen der passenden Lager und Wellendichtringe bis hin zur Pulverbeschichtung des Motorgehäuses ist hier alles optional möglich.
Bei der Auswahl von Fräsarbeiten im Einlass-Bereich auf Basis eines Pinasco Drehschieber-Motorgehäuses liefern wir den passend bearbeiteten Drehschieber-Ansaugstutzen bzw. die Vergaserwanne (SI Vergaser) gleich mit.
Zusätzliche Features wie ein kompletter Breitreifenumbau oder das Pulverbeschichten des Motorgehäuses können über das Zusatzmenu unter dem Button "Motorgehäuse mit weiteren Features bestellen" gewählt werden.

 

 

 

PINASCO MOTORGEHÄUSE VESPA PX 200 SLAVE

Das Pinasco Motorgehäuse Vespa PX 200 Slave ist die optimale Grundlage für jedes Vespa Tuning Konzept auf Basis eines PX 200 Motors - dank der durchdachten Gußform steht hier in jeder Hinsicht ausreichend Material für großzügig dimensionierte Kanäle zur Verfügung, die Pinasco Motorgehäuse sind zudem allesamt in diversen Details im Vergleich zu den originalen Vespa Motorgehäusen verbessert worden.
Das Pinasco Slave Gehäuse lässt sich mit Hilfe unseres Konfigurators nach Wunsch konfektionieren bzw. ausstatten und kann komplett gefräst und bearbeitet, mit fertig montierten Lagern und Kurbelwellen-Wellendichtringen und mit passendem Edelstahl-Ansugstutzen und V-Force 4 Membran geliefert werden.
Über das erweiterete Menü des Konfigurators können darüber hinaus noch weitere Features wie eine komplette Pulverbeschichtung des Pinasco Motorgehäuses oder ein Breitreifenumbau geordert werden.

PINASCO MOTORGEHÄUSE - MONTAGE

Wir montieren in jedem Fall die mit dem Pinasco Motorgehäuse mitgelieferten Motor-Silentgummis, die Gehäuse-Stehbolzen und die Lagerbuchse für die Nebenwellenachse - optional liefern wir das Motorgehäuse mit fertig montierten Lagern und Kurbelwellen-Wellendichtringen. Der Wellendichtring für die Hauptwelle ist hier nicht enthalten, da der Wellendichtring-Typ von der letztlich verwendeten Bremstrommel bzw. Antriebswelle abhängig ist.
Die verwendeten Lager und Wellendichtringe sind natürlich Piaggio Originalteile, das lichtmaschinenseitige Kurbelwellenlager ein Markenlager der Firma SKF oder FAG.  

PINASCO MOTORGEHÄUSE - MEMBRANEINLASS

Das werksseitig mitgelieferte Einlass-System des Pinasco Slave Motorgehäuses ist mit einer Yamaha RD 350 Nachbau-Membran und mit einem Gummi-Ansaugstutzen für die Montage eines 28-30mm Vergasers ausgestattet.
Je nach gewählter Option statten wir das Gehäuse mit einem unserer Edelstahl-Ansaugstutzen für 28/30mm Vergaser oder 33/35mm Vergaser aus und passen das Membrangehäuse für die Verwendung der wesentlich besser ansprechenden V-Force 4 Membran aus.
Die Position des Vergasers ist bei der Verwendung eines Edelstahl-Ansaugstutzen optimal: Der Vergaser erreicht die niedrigst-mögliche Position und läßt sich bei den meisten Largeframe-Vespas ohne seitlich Neigung montieren.

MOTORGEHÄUSE QUATTRINI C 200 SMALLFRAME

Das Quattrini C 200-Motorgehäuse stellt eine spezielle Entwicklung dar und ist ausschließlich für die Verwendung mit der eigens für diese Vespa Tuning Konzeption produzierte Kurbelwelle mit 56,5mm Hub und den Quattrini M 200 Zylinder gedacht.
Die gegossene Konstruktion ist in allen entscheidenen Punkten gegenüber dem Vespa Original-Motorgehäuse deutlich verstärkt worden, um dem immensen Drehmoment-Potential des 200ccm-Zylinders standzuhalten.
Das Quattrini Motorgehäuse verfügt über einen angegossenen Membraneinlass ins Kurbelgehäuse, der z.B. für die Verwendung eines Fremdzylinders geöffnet und damit in Betrieb genommen werden kann.
Die Quattrini 200ccm-Smallframe Konzeption passt prinzipiell in alle Vespa 50N-PK Modelle, das Motorgehäuse baut jedoch aufgrund der Kurbelwelle mit breiteren Kurbelwangen ca. 8mm breiter nach rechts: Nicht verbreiterte Vespa-Rahmen müssen daher ohne Motorklappe gefahren werden.