Sticky Menu 5 Reloaded - Version: 1.8.1

Superlow Series Rawstyle Avorio 909

Superlow Series - Custom Vespa Umbaukit

Der Konzeption unserer Scooter & Service Superlow Series Custom Vespa Modelle folgend, bieten wir optional auch ein individuell konfigurierbares Umbaukit eines Vespa PX Chassis mit den erforderlichen Anbauteilen an - wahlweise basierend auf einem fabrikneuen Vespa PX Lusso Rahmen, dem preisgünstigeren LML Rahmen oder auf Grundlage eines angelieferten gebrauchten Vespa Chassis.
Die PX Karosse wird in unserer Vespa Werkstatt komplett auf eine Vintage GS Optik umgebaut - das neu gestaltete Heck, die eingesetzte GS-Kaskade usw. werden dabei fachgerecht verzinnt - wir verwenden keine Spachtelmasse.
Das Umbaukit wird in jedem Fall inklusive der komplett umgearbeiteten Karosse, den für Vespa PX Lusso Modelle mit Innenverschlüssen passenden GS-Seitenhauben und GS Lenker geliefert, außerdem natürlich mit unserer Cosa Superlow Gabel mit passendem Superlow-Kotflügel - die Lenkkopflager und die entsprechend geänderte Lenkschloss-Mechanik sind bereits montiert.
Auf Wunsch können wir das Umbaukit natürlich auch komplett lackiert liefern, wahlweise in Rawstyle Optik oder in regulärem Lackdesign nach Vorgabe - bei Auswahl dieser Option in Verbindung mit einem neuen Rahmen gehört ein neuer Tank (LML, PX alt mit Bügelverschluss) zum Lieferumfang.

Die neuen PX- bzw. LML-Karossen stellen ein Ersatzteil für einen bestehenden Vespa PX Rahmen dar und werden daher ab Werk ohne Fahrgestellnummer geliefert.
Die serienmäßig vorgesehene Zünd-Lenkschloss Mechanik der PX Lusso Modelle passt nicht unter die eingesetzte GS-Kaskade, die Lenkschloss-Funktion bleibt jedoch nach dem Umbau erhalten – wir liefern unsere Umbau-Kits inklusive fertig montierten Lenkschloss-Komponenten und Schlüssel.

 

Custom Vespa Superlow Series

Der Scooter & Service Superlow Series Konfigurator bietet die einzigartige Möglichkeit, eine betriebsfertige Custom Vespa im GS-Vintage-Look mit individuellem Farbdesign und mit verschiedenen Motor-Setups und wählbaren Features online zu konfigurieren - die Basis dieser Custom Vespa Kleinserie bildet dabei eine entsprechend umgearbeitete Vespa PX, die Produktion inklusive allen Montage- und Abstimmungsarbeiten bis zur Fertigstellung der fahrbereiten Vespa führen wir komplett in unserer Vespa Werkstatt an der Spanischen Costa Brava durch.

Custom Vespa - Konzept

Wir führen in unserer Vespa Werkstatt seit 17 Jahren Vespa Restaurationen und individuelle Umbau-Projekte im Kundenauftrag durch und sind darüber hinaus spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Sonder- und Tuning-Teilen.
In den letzten Jahren zeigt sich bei einem Großteil der durchzuführenden Vespa Projekte, dass die vorhandenen Basis-Fahrzeuge in Hinblick auf den Zustand der Karosserie und der Blechteile zunehmend mangelhaft und damit weitaus arbeits-intensiver sind - gleichzeitig steigen die üblichen Gebraucht-Preise für originale Vespa Oldies als Projekt-Basis offenbar weiterhin rasant an:
Die Konzeption der Scooter & Service Superlow Series besteht damit grundlegend in der Verwendung von fabrik-neuen bzw. preisgünstigeren Vespa PX-Chassis, die dennoch im klassischen Vintage-Design der 60er Jahre gestaltet sind - die technische Ausstattung mit leistungsstarken Motoren, vollhydraulischer Scheibenbremse, 12V-Elektrik und hochwertigen Fahrwerks-Komponenten inklusive der von uns entwickelten Cosa Superlow Gabel entspricht dabei unserem aktuellen hohen Standard als Vespa Tuning Werkstatt.

Superlow Series - Karosseriebau und Blechner-Arbeiten

Die Vespa PX-Rahmen werden in unserer Karosseriebau-Werkstatt komplett auf einen Vintage-Style umgearbeitet:
Das Fahrzeug-Heck wird auf die typische Vespa Oldie Form umgebaut, das Beinschild wird mit einer GS-Blechkaskade versehen, die serienmäßigen Öffnungen für Blinker usw. werden verschlossen - ein GS 160 Lenker und passende Seitenhauben runden das Erscheinungsbild ab.
Wir verwenden für unsere Rahmen-Umbauten grundsätzlich keine Spachtel-Masse - der umgearbeitete Rahmen wird fachgerecht verzinnt und lackier-fertig nachbearbeitet, Probleme mit einsackendem oder reissendem Spachtel sind damit grundsätzlich ausgeschlossen.