Sticky Menu 5 Reloaded - Version: 1.8.0

VESPA TUNING FÜR VESPA 50N UND VESPA PK 50

Vespa Tuning für Vespa 50N und Vespa PK 50 Die 50ccm Modelle Vespa 50N, Vespa PK und Vespa V50... mehr

Vespa Tuning für Vespa 50N und Vespa PK 50

Die 50ccm Modelle Vespa 50N, Vespa PK und Vespa V50 sind von Haus aus nicht gerade übermotorisiert: Bei 50 km/h ist im Normalfall Schluss, einige 50N Modelle schaffen aufgrund von werksseitiger Drosselung sogar nur 40 km/h - zu wenig, um im Straßenverkehr mitschwimmen zu können, die Vespa wird eher zum Verkehrhindernis.
Dabei muss es nicht zwangsläufig um die Erschaffung eines PS-Boliden gehen: Für einen zügigen Ampelstart und eine deutlich höhere Endgeschwindigkeit bieten sich verschiedene Vespa-Tuning Konzepte auf Basis des originalen Motors an.

Vespa Tuning - Voraussetzungen

Grundvoraussetzung für ein gelungenes Vespa-Tuning ist ein funktionsfähiger Basismotor: Ein Vespa Motor, der schlecht anspringt oder Falschluft zieht, wird diese Unarten auch nach dem Einbau eines hubraumstärkeren Zylinders nicht ablegen - hier hilft nur Fehlersuche und Instandsetzung.
Ist der Basismotor technisch auf der Höhe, gilt es zunächst, den Motortyp und dessen werksseitige Ausstattung zu bestimmen:
Die meisten Vespa 50N Modelle sind serienmässig mit einem Dellorto SHB 16/16 Vergaser bestückt, Vespa PK 50 Modelle mit einem Dellorto SHB 16/15 Vergaser - diese Modelle stellen eine gute Grundlage für ein reibungsloses Vespa Tuning dar.
Vespa 50N mit 16/10 Vergaser und die eher seltenen Vespa PK Modelle mit 16/12 Vergaser sind gedrosselt: Hier muss zunächst der Vergaser nebst Ansaugstutzen gegen einen der oben genannten Vergasertypen getauscht werden - ausserdem fahren diese Modelle meist mit einem gedrosselten Auspuff mit nur fingerdickem Krümmer, der ebenfalls vorab ersetzt werden muss.
Für die Wahl des zum Motor und Fahrzeug passenden Vergaserkits empfehlen wir unseren Vergaserkit-Konfigurator SHB. 

Vespa Tuning 75ccm Plug & Play

Die einfachste Möglichkeit, einer Vespa 50N oder Vespa PK 50 sinnvoll zu mehr Dampf zu verhelfen, ist die Montage eines Zylinderkits mit 75ccm: Mit 50 Prozent mehr Hubraum liefert der Vespa-Motor deutlich mehr Leistung, genug für eine Höchstgeschwindigkeit von 60-70km/h.
Die beliebtesten Zylinderkits sind in dieser Klasse der DR 75ccm Zylinder und der noch etwas stärkere Polini 75ccm Zylinder - beide zeichnen sich durch eine sehr gute Standfestigkeit und Alltagstauglichkeit aus.
Die ebenfalls von DR und Polini erhältlichen Zylinderkits mit 85ccm sind für ein einfaches Vespa Tuning tendenziell weniger geeignet: Ursprünglich für die Vespa Ape entwickelt, verfügen die 85ccm Zylinder zwar über viel Drehmoment, fallen in der Endgeschwindigkeit aber aufgrund mangelnder Drehfreude gegenüber den 75ccm Zylindern merklich ab.
Begleitend zu der Montage eines 75ccm Zylinderkits muss in jedem Fall die Hauptdüse des Vergasers auf eine Größe von 72-75 angepasst werden - außerdem ist eine verstärkte Kupplungsfeder nebst neuen Kupplungsbelägen notwendig.
Die benötigten Hauptdüsen sind bei allen Dellorto SHB Vergasern die Gleichen - Typ Hauptdüse Dellorto M5.
Die Kupplungsbeläge und die erforderliche verstärkte Kupplungsfeder sind ebenfalls für alle Vespa 50N, Vespa PK50 und Vespa PK50XL Gleichermaßen passend - Ausnahme ist hier das Modell Vespa PK50XL2: In dieser Vespa werden 6 verstärkte Kupplungsfedern und passende Kupplungsbeläge Vespa PK XL2 benötigt.
Der Einfachheit halber bieten wir komplette Tuningkits Vespa Smallframe 60-65km/h und Vespa Smallframe 65-70km/h an - diese Kits enthalten alle für den Umbau benötigten Teile und sind modellbezogen konfigurierbar.

Vespa Tuning 105ccm

Die von den Herstellern DR und Polini angebotenen Zylinderkits der 105ccm-Klasse passen auf alle Vespa 50N und Vespa PK50.
Diese Zylinder entwickeln deutlich mehr Leistung als die 75ccm Kits, für die Nutzung des verfügbaren Leistungspotentials und für eine höhere Endgeschwindigkeit empfiehlt sich aber die Umrüstung auf einen 19mm Vergaser mit passendem Ansaugstutzen, eine Vespa Rennwelle und eine längere Primär-Übersetzung des Getriebes - außerdem sollte bei dieser Gelegenheit ein geänderter Auspuff montiert werden, z.B. ein Sito Plus (Vespa PK 50) oder eine passende Vespa ET3 Banane (Vespa 50N).
Der Motor muss für dieses Vespa Tuning in jedem Fall zerlegt werden, es empfiehlt sich, in diesem Zuge alle Motorverschleißteile zu erneuern.
Auch für diese Vespa-Tuning Variante bieten wir ein vollständiges Teilekit an:
Tuningkit Smallframe Polini 105ccm - passend konfigurierbar nach Vespa Modell.
Die benötigten Verschleißteile wie Lager, Wellendichtringe, Dichtungen usw. halten wir als Set, passend für alle Vespa 50N und Vespa PK50, in unserem Motorverschleißteile Kit für euch bereit.

VESPA TUNING 50N - PK50 65km/h

Standard Tuninglösung, lieferbar für alle 50N und PK Modelle (ausgenommen V50 1.Serie) - verhilft einer originalen Smallframe zu einer Höchstgeschwindigkeit von über 60km/h unter Beibehaltung der originalen Kurbelwelle und Getriebeübersetzung, eine Zerlegung des Motors ist nicht notwendig.
Im Set enthalten sind neben dem kompletten Zylinderkit mit passender Zündkerze außerdem 3-Scheiben Kupplungsbeläge inklusive verstärkter Feder (für PK XL2 Kupplungen 6 mittelharte Federn), die für die Montage notwendigen Dichtungen und Kleinteile und passende Hauptdüsen Grösse 72 und 74 für die korrekte Bestückung des serienmäßigen SHB 16/16 bzw. 16/15 Vergasers. Sollte euer Motor eine "Drosselversion" mit 16/10 Vergaser (50N) oder 16/12 Vergaser (PK) sein, empfiehlt sich dringend der Wechsel zu einem 16/16mm Vergaserkit - das passende Set könnt ihr euch schnell und einfach unter dem Button "Tuningkit mit weiterem Zubehör" zusammen stellen.
Lohnenswert ist im Zusammenhang mit diesem Tuningkit ausserdem die Anschaffung eines Sito Plus Auspuffs (PK) bzw. einer ET3 Banane für 50N - die Endgeschwindigkeit steigt nochmals um ca. 5km/h an und ihr vermeidet eine Leistungsminderung durch zugesetzte oder kaputtgerostete Originalanlagen.

VESPA TUNING 50N - PK50 ZYLINDERKITS

Wir bieten in unserem Tuningkit-Konfigurator 3 verschieden Zylinderkits zur Auswahl an, mit denen wir über die Jahre hinweg durchweg positive Erfahrungen gemacht haben.
Der DR 75ccm Zylinder ist dabei der solide Klassiker mit dem günstigsten Preis, der Polini Zylinder läuft insgesamt etwas frischer mit aufgrund höherer Drehfreudigkeit ca. 5km/h höherer Endgeschwindigkeit, der Pinasco 85ccm Zylinder gefällt durch sein starkes Drehmoment und fährt spätestens im 2-Personen Betrieb den anderen davon.

Hier kann ein komplettes Dellorto SHB-Vergaserkit inklusive allen benötigten Einzelteilen passend zum Fahrzeugmodell konfiguriert werden - alle benötigten Komponenten sind der Reihe nach gelistet, damit keine Bauteile bei der Bestellung vergessen werden.
Bei der Konfiguration des Vergaserkits bitte das Fahrzeugmodell in Hinblick auf den Winkel des Ansaugstutzens und die Seilzug-Mechanik des Vergasers beachten - außerdem müssen die Komponenten natürlich in Bezug auf den Vergaser-Durchmesser passend sein.