Bremspumpe Magura Radial HC1 / D 12mm

Bremspumpe Magura Radial HC1 / D 12mm
299,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Menge
  • M7290260
Die Magura HC1 Handbremspumpe mit radialer Betätigung und 12mm Kolbendurchmesser stellt in Bezug... mehr

Die Magura HC1 Handbremspumpe mit radialer Betätigung und 12mm Kolbendurchmesser stellt in Bezug auf die Bedienbarkeit und die Funktion das obere Ende der Fahnenstange unter den für die Vespa Scheibenbremse verfügbaren Bremspumpen dar - infolge der radialen Betätigung ist die Dosierbarkeit der Bremskraft unübertroffen, mit Hilfe der Hebelweiten-Verstellung kann die Magura HC1 individuell auf den Fahrer eingestellt werden.
Die Handbremspumpe wird inklusive Bremslichtschalter, Bremsflüssigkeitsbehälter und Kleinteilen geliefert und verfügt über ein zusätzliches Entlüftungsventil zur bequemen Entlüftung des vollhydraulischen Brems-Systems.
Die Magura HC1 Radial-Bremspumpe ist mit 12mm Hydraulik-Kolben die perfekte Ergänzung zu unserer Vespa Scheibenbremse mit 4-Kolben Bremssattel, harmoniert aber ebenfalls gut mit Grimeca NT Bremsanlagen - Gewinde Hohlschraube M10x1mm.
Die Magura HC1 ist der Nachfolger der nicht mehr produzierten Magura 195 Bremspumpe.

 

Der Konfigurator bietet die Möglichkeit, sich eine komplette vollhydraulische Vespa Scheibenbremse inklusive allen benötigten Bauteilen und Komponenten individuell zusammen zu stellen - wahlweise basierend auf der Grimeca Bremse mit 2-Kolben Festsattel oder auf der radial befestigten 4-Kolben Scheibenbremse mit AF-Parts Bremsaufnahme und BGM Bremssattel.
Alle für die Montage und für die Komplettierung dieser Vespa Scheibenbremse benötigten Bauteile sind optional wählbar - dabei ist zu beachten, dass die gewählte Aufnahme für den Bremssattel mit dem Sattel-Typ zusammen passen muss: Ein radial verschraubter 4-Kolben Bremssattel passt z.B. nicht mit der Grimeca NT Achsaufnahme zusammen.
Für optimale Performance empfehlen wir für alle Vespa Scheibenbremsen mit 4-Kolben Bremssattel die Verwendung einer Bremspumpe mit 12mm Kolben (Magura HC1) bzw. 12,7mm Kolben (Nissin) - der Gewindetyp für die Wahl der passenden Hohlschraube zur Montage der Stahlflex-Bremsleitung ist in der Beschreibung der jeweiligen Bremspumpe hinterlegt.

Vespa Scheibenbremse 4-Kolben Radial

Der 4-Kolben Radial-Bremssattel mit passendem cnc-gefertigten Adapter entspricht hinsichtlich Konstruktion und Aufbau im Wesentlichen der von uns entwickelten, inzwischen nicht mehr erhältlichen, Radialbremse - der originale Tachoantrieb kann weiterhin genutzt werden, optional ist die AF-Bremsaufnahme mit einer passenden Bohrung für die Aufnahme eines Tachosensors für den Betrieb mit digitalen Instrumenten versehen.
Die Radialbremse stellt nach wie vor das absolute Ende der Fahnenstange in Sachen Brems-Perfomance dar und verhilft der Vespa zu Verzögerungswerten auf dem Niveau moderner Sport-Motorräder.

Vespa Scheibenbremse Grimeca NT

Die konventionelle Grimeca NT Scheibenbremse mit konventioneller Verschraubung und 2-Kolben Festsattel stellt eine gute Basis für ein wirkungsvolles vollhydraulisches Bremssystem dar, das auch Fahrzeuge mit höherer Leistung angemessen verzögert. Wir empfehlen für diese Scheibenbremse eine Bremspumpe mit 11mm Kolben-Durchmesser (AJP), außerdem die Verwendung einer Wave-Bremsscheibe.